Archiv für Januar 2013

SYRIEN: DIE ANDERE BERICHTERSTATTUNG

Russische Reportage zum Bürgerkrieg in Syrien.
(mehr…)

Zum Mord an den drei kurdischen Politikerinnen in Paris

Erklärung der Organisation der Kommunistischen Partei der Türkei in der Bundesrepublik Deutschland

Wir verdammen die Ermordung der drei kurdischen Politikerinnen in Paris

Am 9. Januar wurden drei kurdische Politikerinnen durch ein hinterhältiges Attentat ermordet. Es ist nicht schwierig zu ahnen, dass so ein Attentat inmitten einer Weltstadt, wie Paris, nur von Kräften realisiert werden könnte, die dafür die notwendigen militärischen Einrichtungen besitzen. Dieses Attentat wurde als ein Teil der ständigen Angriffe der nationalen und internationalen reaktionären Kräfte an das kurdische Volk auf die dunklen Seiten der Geschichte geschrieben. Diese Kugeln wurden nicht nur auf drei Menschen geschossen, sondern auf den Kampf für Freiheit und Gleichheit der kurdischen Nation, um ihr Kampf zu schwächen und zu vernichten. Die Frage, wer diese Morde geübt hat, soll selbstverständlich schnellstens konkret beantwortet werden; noch wichtiger ist aber die Antwort zu der Frage aufzuklären, welche Kräfte für dieses Attentat
verantwortlich sind. (mehr…)

Widerstand in Ankara Gegen die Stationierung der Patriot-Raketen in der Türkei

Aus der Rede von Aydemir Güler, Mitglied des ZK der KP der Türkei, am 13. Januar in Ankara

„Wenn das Parlament schweigt, werden wir darüber sprechen.“

„Wir werden von diesem Platz aus unseren Friedenseid in das ganze Land ausstrahlen.“

Sie werden Patriot-Raketen und eine deutsche Militärtruppe in unserem Land stationieren. Hiermit zerstört die Regierung das Grundgesetz, das sie selber geschrieben hat. Es ist völlig illegal, was jetzt geschieht. Wenn sie behaupten, dass es eine Entscheidung des Parlaments sei, dann muss das Parlament dies besprechen. Wenn das Parlament schweigt, werden wir laut darüber sprechen!

Es ist eine glatte Lüge, dass die Patriot-Raketen für die Verteidigung unseres Landes positioniert werden. Es ist eine glatte Lüge, dass Syrien eine Drohung gegen unser Land sei. Die Realität liegt darin, dass die Regierung versucht, die Türkei in ein Instrument umzuwandeln, um die Pläne des Imperialismus in unsrer Region zu realisieren. Sie wollen die Türkei als eine Söldnerarmee der NATO benutzen. (mehr…)